Anmeldung

1. Teilnahme

Die Teilnahme erfolgt in 2-er Mannschaften. Die Wertung erfolgt in 5 Altersklassen. In den Altersklassen 1 bis 4 erfolgt keine Unterscheidung zwischen männlichen, weiblichen und gemischten Mannschaften. In der Altersklasse 5 sind nur gemischte Mannschaften startberechtigt. Eine Mannschaft startet immer in der Altersklasse des älteren Teilnehmers.

In der Anmeldung müsst Ihr für jeden Teilnehmer zwei verschiedene Wahlschwierigkeiten angeben. Diese sind noch nicht bindend, sondern zeigen uns ungefähr, welcher Bedarf je Schwierigkeit besteht. Die finale Einschreibung in die Wahlwege erfolgt am ersten Wettkampftag auf der Burg Hohnstein.

Bitte beachtet bei Eurer Entscheidung, dass Altersklasse 4 mindestens Schwierigkeit VI und Altersklasse 5 mindestens Schwierigkeit VIIa wählen muss.

Startberechtigt sind nur Kinder und Jugendliche, die in einer Sektion des DAV Mitglied sind.

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung ist eine Teilnahme am Klettertreffen 2022 nur wie folgt möglich:

Kinder und Jugendliche einschließlich 15 Jahre: 3-G, mit tagesaktuellem Test bei Anreise

Jugendliche ab 16 Jahre, Betreuer, Kampfrichter: 2-G+, mit Impf-oder Genesenennachweis bei Anreise

Wertung und Hinweise 2022

2. Altersklassen

  • AK 5: 01.06.1996 bis 31.05.2004 (startberechtigt sind nur gemischte Mannschaften)
  • AK 4: 01.06.2004 bis 31.05.2006
  • AK 3: 01.06.2006 bis 31.05.2008
  • AK 2: 01.06.2008 bis 31.05.2010
  • AK 1: 01.06.2010 bis 31.05.2012

Der Veranstalter behält sich die Verschiebung der Stichtage aus organisatorischen Gründen vor.

3. Anmeldung & Teilnahmegebühren

Die Anmeldung öffnet am 05.03.2022, 18:00 Uhr. Die Verlinkung wird hier und auf der Startseite zur Verfügung gestellt. Die Anmeldung ist nur online möglich.

Die nachfolgenden Daten benötigt ihr für die Anmeldung:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • DAV Sektion und Mitgliedsnummer
  • Kletterschwierigkeit Wahlwege (2 verschiedene Schwierigkeiten)
  • T-Shirt Größe
  • Telefonnummer (Erziehungsberechtiger/Notallkontakt)

Die Anmeldung endet, wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, spätestens aber am 15.03.2022.
Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt: Schnelligkeit ist gefragt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wir nehmen keine Startplatzreservierungen entgegen. Solltet ihr jedoch keinen Startplatz ergattern, dann schreibt uns gern eine E-Mail und wir setzen Euch auf die Warteliste.

Die Alpenvereinssektion sowie die Mitgliedsnummer müssen als Pflichtfeld in der Anmeldung ausgefüllt werden. Bitte gebt in Eurem eigenen Interesse keine fiktive DAV Mitgliedsnummer an, da wir diese überprüfen und Euch sonst den Startplatz nicht gewähren können!

Bitte beachtet die geänderten Anmelde- bzw. Teilnahmebedingungen unter Punkt 1. Teilnahme!

Die Gebühren betragen:

  • Teilnehmer: 120 EUR
  • Betreuer: 120 EUR
  • Gäste: keine Gäste zugelassen

Die Teilnahmegebühren beinhalten Vollverpflegung von Donnerstag früh bis Sonntag früh. Die Tagesverpflegung ist durch die Teilnehmer eigenständig zusammenzustellen, d.h. beim Frühstück kann Tagesverpflegung eingepackt werden.

4. Hygienekonzept

Entsprechend der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung werden wir für die Veranstaltung ein Hygienekonzept erstellen und mit den zuständigen Behörden abstimmen. Dieses beinhaltet u.a.:

Alle Personen die an der Veranstaltung teilnehmen, führen täglich einen Schnelltest durch.  Die Tests werden durch den Veranstalter bereitgestellt und sind eigenständig (unter Aufsicht des Betreuers), bzw. mithilfe der Betreuer durchzuführen. Das Testergebnis ist dem Veranstalter mittels bereitgestellter Liste täglich mitzuteilen.

Bei positivem Testergebnis wird die betreffende Person umgehend von der Veranstaltung isoliert. Ein PCR-Test ist eigenständig zu organisieren. Bei minderjährigen Teilnehmern erfolgt die Information der Erziehungsberechtigten durch die Betreuer. Die betreffende Person darf zur Veranstaltung zurückkehren, sobald ein negativer PCR-Test vorliegt.

Die Wertung erfolgt nur für den weiterhin am Wettkampf teilnehmenden Starter, der ausgefallene Partner erhält für die Stationen, an denen er nicht teilnehmen konnte, null Punkte. Es besteht kein Anspruch die ausgefallene Station nachzuholen.

Teilnahmebedingungen 2022

Rückfragen bitte an:
Peter John & Anne Seyboth – anmeldung@klettertreffen.de